Suche

OPFER DES HANDELS

In ganz Südostasien geschehen unglaubliche Grausamkeiten. Jeden Tag werden in Kambodscha, Indonesien und Vietnam Hunde und Katzen von Familien gestohlen, die verzweifelt auf die Rückkehr ihrer Lieblinge hoffen. Die Tiere werden eingefangen und dann zu Schlachthöfen und Märkten gebracht, um brutal getötet zu werden. Der Handel mit Hunde- und Katzenfleisch birgt auch ernste Risiken für die menschliche Gesundheit, da er die Ausbreitung von Tollwut und anderen tödlichen Krankheiten fördert.

DIE WAHRHEIT

Erfahren Sie mehr über den Handel

Mehr

HOFFNUNG SCHÖPFEN

Wir kämpfen hart dagegen – hier erfahren Sie, wie Sie helfen können

Mehr

DIE ANTWORTEN

Was Sie wissen sollten

Mehr

NEUESTE NACHRICHTEN

Aktuelle Updates aus unserer Arbeit

Mehr

WERDEN SIE AKTIV

Was können Sie tun?

Mehr
Hund im Käfig

STOPPEN SIE DEN HUNDE- UND KATZEN-FLEISCHHANDEL

Indem Sie diese Petition unterzeichnen, bringen Sie Ihre Besorgnis zum Ausdruck und fordern, dass dieser Handel ein für alle Mal beendet wird. 

Jetzt helfen!

NEUESTE NACHRICHTEN

Pressemitteilungen, Blogbeiträge und andere Nachrichten:

Katze im Käfig

Ein Bericht über den Handel mit Katzenfleisch in Vietnam

VIER PFOTEN und Change For Animals Foundation veröffentlichten im August 2020 eine detaillierte Studie


Mehr
Hunde-Schlachthaus Kambodscha

VIER PFOTEN schließt zweites Hunde-Schlachthaus in Kambodschan Tiertransporten während Hitzewelle

Tausenden Hunden wird ein grauenhafter Tod durch Ertränken und Ersticken erspart


Mehr

Siem Reap verbietet als erste Provinz Kambodschas Hundefleisch

VIER PFOTEN feiert Entscheidung als Meilenstein für den Tierschutz


Mehr
Aus dem Schlachthaus gerettete Hunde

Rettung von Lucy und ihren Freunde

Aus dem ersten geschlossenen Schlachthof in Phnom Penh gerettete Hunde


Mehr
Zur Übersicht

WERDEN SIE AKTIV

Werden Sie Teil unserer Bewegung gegen Tierleid.

SPENDEN

Tragen Sie dazu bei, eine bessere Welt für Tiere zu schaffen!

Jetzt spenden

Petition

Gemeinsam können wir diesen grausamen Handel bekämpfen!

Jetzt Unterschreiben

Newsletter

Lesen sie Aktuelles über unsere Arbeit für die Beendigung des grausamen Hunde- und Katzenfleischhandels!

Jetzt anmelden